TOP
Menu

stationär, elektronisch

Zugspannungssensor TS1
  • 10 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 50 cN bis 0 - 50 daN
  • Anwendung:
    Draht- und Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    für Fasern und Fäden bis 50.000 tex bzw. Draht bis ca. Ø 2 mm
  • Merkmal:
    vielseitiger Zugspannungssensor
Zugspannungssensor TSH
  • 6 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 1000 cN bis 0 - 50 daN
  • Anwendung:
    Draht-, Kabel-, Seilproduktion
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, dünne Seile, Kabel, Buffer Tubes, Lichtwellenkabel usw. bis Ø 10 mm
    - bandförmiges, flaches Material bis max. 10 mm Breite
  • Merkmal:
    große, gehärtete Führungsrollen (Nut Ø 29.5 mm) für geringe Durchbiegung des Messgutes
Zugspannungssensor TSW
  • 3 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 20 daN bis 0 - 100 daN
  • Anwendung:
    Draht und Textilindustrie - Herstellung von Drähte, Seile und Kabel usw.
  • Einsatzgebiet:
    Drähte, Seile und Kabel bis max. Ø 15 mm
  • Merkmal:
    große Führungsrollen mit 60 mm Ø, materialschonend mit wenig Umschlingung
Zugspannungssensor FS1
  • 10 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 50 cN bis 0 - 50 daN
  • Anwendung:
    In der Draht- und Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    für Fasern bis 50.000 tex bzw. Draht bis ca. Ø 2 mm
  • Merkmal:
    vielseitiger, günstiger Zugspannungssensor
Zugspannungssensor FSH
  • 6 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 1000 cN bis 0 - 50 daN
  • Anwendung:
    Draht- Kabel- Seilproduktion
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, dünne Seile, Kabel, Buffer Tubes, Lichtwellenkabel usw. bis Ø 9 mm
    - bandförmiges, flaches Mateial bis max 10 mm Breite
  • Merkmal:
    große, gehärtete Führungsrollen (Nut Ø 29.5 mm) für geringe Durchbiegung des Messgutes
Zugspannungssensor FSW
  • 3 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 20 daN bis 0 - 100 daN
  • Anwendung:
    Draht und Textilindustrie - Herstellung von Drähte, Seile und Kabel usw.
  • Einsatzgebiet:
    Drähte, Seile und Kabel bis max. Ø 15 mm
  • Merkmal:
    große Führungsrollen mit 60 mm Ø, materialschonend mit wenig Umschlingung
Zugspannungssensor TSR
  • 5 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 10 N bis 0 - 200 N
  • Anwendung:
    Draht- Kabel- Seilproduktion sowie Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, dünne Seile, Kabel, Buffer Tubes, Lichtwellenkabel usw. bis Ø 10 mm
    - bandförmiges, flaches Material bis max 10 mm Breite
  • Merkmal:
    - 1 Rollen Sensor zum Einbau an einem Umlenkpunkt
    - verschiedene Führungsrollen lieferbar
    - Genauigkeit 1 % FS
Zugspannungssensor FSR
  • 5 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 10 N bis 0 - 200 N
  • Anwendung:
    Draht- Kabel- Seilproduktion sowie Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, dünne Seile, Kabel, Buffer Tubes, Lichtwellenkabel usw. bis Ø 10 mm
    - bandförmiges, flaches Mateial bis max 10 mm Breite
  • Merkmal:
    - 1 Rollen Sensor zum Einbau an einem Umlenkpunkt
    - verschiedene Führungsrollen lieferbar
    - Genauigkeit 1.5 % FS
    - kostengünstig
Zugspannungssensor SFD
  • 6 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 10 N bis 0 - 500 N
  • Anwendung:
    Draht- Kabel- Seilproduktion sowie Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, Seile, Kabel, Fasern, Bänder, Folien usw.
  • Merkmal:
    - 1 Rollen Sensor zum Einbau an einem Umlenkpunkt
    - Montagemöglichkeit kundenseitiger Führungsrollen
Zugspannungssensor SFZ
  • 8 Messbereiche lieferbar:
    von 0 - 10 N bis 0 - 2000 N
  • Anwendung:
    Draht- Kabel- Seilproduktion sowie Textilindustrie
  • Einsatzgebiet:
    - flexibles Material wie Drähte, Seile, Kabel, Fasern, Bänder, Folien usw.
  • Merkmal:
    - 1 Rollen Sensor zum Einbau an einem Umlenkpunkt
    - Montagemöglichkeit kundenseitiger Führungsrollen
    - Montage Bohrung (Ø 50 mm)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück