TOP
Menu

Shore Härteprüfer

Modellreihe HPS7

  • lieferbar für Shore A, D, B, C, DO, O, AO 
  • zum Ermitteln der Eindruckhärte von verschiedenen Materialien
  • Messfläche 18 mm Ø Auflagefläche 45 mm Ø

Preis: von 330 € bis 335 €
Modellreihe HPS-R1

  • lieferbar für Shore A
  • zur Ermittlung der Eindruckhärte von Rollen, "Cots" und Streckwerkwalzen
  • Radius 20, 35, 55 mm Messfläche 45 mm Ø

Preis: 390 €
Modellreihe PHPS3

  • lieferbar für Shore A, B, O
  • zum Ermitteln der Eindruckhärte von verschiedenen Materialien
  • Mess- und Auflagefläche 18 mm Ø

Preis: 395 €
Modellreihe SHT2

  • lieferbar für Shore A und D 
  • zum Ermitteln der Eindruckhärte von verschiedenen Materialien
  • Messfläche und Auflagefläche 18 mm Ø

Preis: 297 €
Prüfstand1

  • für Serienprüfungen
  • einfache Hebelbedienung
  • für Härteprüfer der Modellreihen HPS, HPS-R, HP und HP-F

Preis: 650 €

Ein Härtemessgerät ist ein Gerät zur Härtemessung bei verschiedenen Materialien. Wir liefern Textilhärteprüfer zum Prüfen der Wickelhärte von Spulen aus Chemiefasern, Filamenten und Naturfasern, sowie Shore Härteprüfer zur Ermittlung der Eindruckhärte nach Shore A, B, C, D, DO, O und AO, die den Normen DIN 53505, ISO 7619, ISO 868 und ASTM 2240 entsprechen. Dabei dient ein Shore-Härte Messgerät zur Shore Härteprüfung von Weichgummi, Elastomeren, Naturkautschuk, Neopren, Polyester, PVC, Leder, Gummi, Thermoplaste, Plastik, Gewebe usw. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal der Härtetester ist der Prüfkörper. Bei einem Textilhärteprüfer handelt es sich dabei um eine Kugel mit 2.5, 5 oder 10 mm Durchmesser, während Shore Härteprüfer über einen Kegelstumpf, eine Kugel, einen Kegelspitz oder einen U-förmigen Eindringkörper verfügen.