TOP
Menu

Drehmomentmesser

Drehmomentmesser HTGS und HTGA
  • Handgerät mit separatem Kraftaufnehmer
  • zum Messen des Drehmoments von Schrauben, Bauteilen usw.
  • Messbereiche:
    0.5, 2, 5, und 10 Nm
  • Netz- und Akkubetrieb
  • Ausgangssignal und Messwertspeicher
Drehmomentmesser DTXS und DTXA
  • Tisch-Drehmomentmesser
  • zum Messen der Verschlusskräfte von Flaschen, Dosen usw.
  • Messbereiche:
    2, 5, und 10 Nm
  • Netz- und Akkubetrieb
  • Ausgangssignal und Messwertspeicher
Drehmoment-Prüfstand MTS
  • Motorbetriebener Drehmomentmesser
  • zum Messen der Verschlusskräfte von Flaschen, Dosen usw.
  • Messbereiche:
    2, 5 oder 10 Nm
  • - Einzelmessungen
    - Dauerbetrieb-Belastungstests
  • Ausgangssignal und Messwertspeicher

Drehmomentmesser sind Kraftmesser zum Ermitteln des Drehmoments. Dabei eignen sich Drehmomentmessgeräte mit separatem Kraftaufnehmer für Drehmomentmessungen von Schrauben, Bauteilen, Schaltern, Antriebswellen usw., während Tisch-Drehmomentmesser zum Prüfen der Öffnungs- und Verschlusskräfte von Schraubverschlüssen von Flaschen, Dosen, Kosmetikartikeln usw. zum Einsatz kommen. Kombiniert man einen Tisch-Drehmomentmesser mit einem motorisierten Prüfstand erhält man ein Drehmomentmessgerät für höchste Genauigkeit, da eine Beeinflussung des Messergebnisses durch das Bedienpersonal ausgeschlossen wird. Durch die hohe Messfrequenz von 2000 Messungen/s können Spitzenwerte exakt erfasst werden. Unsere Geräte verfügen über ein gut ablesbares OLED Display, mit verschiedenen wählbaren Maßeinheiten und Menüsprachen. Der interne Speicher der Drehmomentmessgeräte bietet Platz für ca. 1000 Messungen. Alle Modelle sind mit einer USB und RS-232 Schnittstelle ausgestattet, mit der Daten auf einen PC übertragen und ausgewertet werden können.