Prüfstand MX-500N

max. Belastung 500 N

Vertikale motorisierte Prüfstände für Einzel- und Dauerprüfungen mit stufenlos einstellbarer Vorschubgeschwindigkeit 
Für Druck- und Zugmessungen 

Prüfstand ist mit verlängertem Hub und anderen Vorschubgeschwindigkeiten, sowie verschiedenen Anzeigeeinheiten erhältlich.

Besonderheiten

  • 3 Betriebsarten:
    Einzel - oder Dauerzyklenbetrieb für konstant bleibende Testbedingungen
    - nur manueller Betrieb: Vorschub solange eine Taste gedrückt wird oder bis der Endschalter schaltet
    - Einzelzyklus: der Kraftmesser legt einen festgelegten Weg einmalig zurück 
    - Dauerbetrieb: Kraftmesser fährt  die definierte Wegstrecke kontinuierlich auf und ab;
  • Prüfstand mit stufenlos einstellbarer Vorschubgeschwindigkeit 10 bis 300 mm/min
  • die Kombination der exakten Linearführung und des wartungsfreien regelbaren Motors garantieren einen leichtgängigen Vorschub auch unter starker Last
  • 2 manuell einstellbare Endschalter für Richtungsumkehr
  • Schnellgang zum Zurückfahren in die Ausgangsposition
  • in Verbindung mit Kraftmessern der Typen ZTS, ZTA oder der Anzeigeeinheit FA Plus kann der Prüfstand bei Überlast oder Überschreiten von Max-Grenzwerten automatisch gestoppt werden (extra Anschlußkabel ist erforderlich)
  • Verfahrweg 270 mm
  • Prüfstand für folgende Kraftmesser bis 500 N:
    - mechanisch - Typ PS und FB 
    - elektronisch (empfohlen) - Typ DS2, ZTS und ZTA

Standardmerkmale

  • große Bodenplatte zur Aufnahme einer Vielzahl von Klemmen und Prüfvorrichtungen
  • zum Lieferumfang des Prüfstandes gehören Befestigungschrauben für den Kraftmesser
  • Kraftmesser gehört nicht zum Lieferumfang

Lieferbare Typen

TypBelastungBeschreibung
MX-500N500 Nfür Einzel- und Dauerzyklusbetrieb
MX-500N-S500 Nmit Wegmesssystem (Mitutoyo)
MX-500N-E500 Nmit Wegmesssystem und Geschwindigkeitsmessung
MX-500N-L550250 Nmit verlängerter Hub
MX-500N-WF100 NVorschubgeschwindigkeit 40 - 1200 mm/min
MX-500N-F250 NVorschubgeschwindigkeit 20 - 600 mm/min
MX-500-O500 NVorschubgeschwindigkeit 2 - 60 mm/min

Zubehör (optional)

Einspannvorrichtungen

Je nach Anwendungsfall haben wir zusätzliche Einspannvorrichtungen und Klemmen im Programm.


Weitere Informationen siehe hier

Anschlusskabel

für Prüfstand mit Kraftmesser (Modellreihe Z) zum Stoppen des Vorschubes bei Fmax oder Überlast
Bestellnummer: CB-501
Anschlusskabel

für Prüfstand mit Kraftmesser (Modellreihe Z) zum Stoppen des Vorschubes bei Fmax oder Überlast und Ausgangssignal RS 232
Bestellnummer: CB-504
Anschlusskabel

für Prüfstand mit Kraftmesser (Modellreihe ZT) zum Stoppen des Vorschubes bei Fmax oder Überlast, Länge ca. 1.5 m
Bestellnummer: CB-508

Zusatzausstattung

Wegmesssystem

Zur exakten Bestimmung des Verstellweges.
Bestellnummer: Code S

Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

Wegmesssystem und Geschwindigkeitsmessung

Zur exakten Bestimmung der Vorschubgeschwindigkeit und des zurückgelegten Weges.
Bestellnummer: Code E

Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

Lieferumfang

Prüfstand ohne Kraftmesser, Befestigungsschrauben, Basisplatte, Bedienungsanleitung nur in englisch

Technische Zeichnung

Technische Zeichnung Für PDF-Datei bitte
das Bild anklicken

Technische Daten

Belastung:max. 500 N
Verfahrweg:275 mm (Standard)
Hub mit Kraftmesser ZTS/ZTA:max. 235 mm (Standard)
Vorschubgeschwindigkeit:10 - 300 mm/min, stufenlos einstellbar (Standard)
Überlastschutz:automatischer Stop in Verbindung mit Typen ZTS und ZTA
bei Überlast oder max-Grenzwertüberschreitung
Abmessungen:214 x 428 x 573 mm (LxBxH)
Gewicht, netto (brutto):ca. 18 kg (21 kg)

Technische Änderungen vorbehalten!

Aktuelles

1209451075.jpg

Neuheit!

1496124624.jpg

Hier können sie das Info-
blatt für unsere neuen
Zugspannungssensor
herunterladen.

Kontakt

Jetzt anrufen!

+49 (0)8638 9410-0
Sie finden nicht was Sie brauchen? Kontaktieren Sie unsere Experten.

Fax senden!

+49 (0)8638 4825
Sie können uns auch gerne ein Fax mit Ihrer Nachricht oder Anfrage zusenden.

Per E-Mail kontaktieren!

info@hans-schmidt.com
Oder kontaktieren Sie
uns über unser
Kontaktformular.