Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter - AEO-Zertifikat

Die zunehmende Globalisierung und die veränderte Sicherheitslage haben die Weltzoll-
organisation veranlasst weltweite Rahmenbedingungen für ein modernes und effektives
Risikomanagement in der Zollverwaltung zu schaffen. Ziel ist die Absicherung einer durch-
gängigen internationalen Lieferkette vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher.
Diese sicherheitspolitischen Aspekte hat die Europäische Union mit der Änderung des Zoll-
kodex umgesetzt. Ein Hauptmerkmal dieser Sicherheitsmaßnahmen ist die Einführung des "Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten".
Dieser besitzt einen besonderen Status und gilt als überaus zuverlässig und vertrauenswürdig, da er bestimmte Kriterien (z. B. nachweisliche Zahlungsfähigkeit oder Schutz des Firmen-
gebäudes vor unberechtigem Zutritt) erfüllen muss. Dafür kann er einige Vergünstigungen im Rahmen der Zollabfertigung in Anspruch nehmen.

Seit dem 22. Februar 2011 sind wir berechtigt den Status "Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter" mit dem AEO-Zertifikat "Zollrechtliche Vereinfachung" (AEO-C) zu führen.


PDF Symbol Leitlinien für "Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte"
(Stand vom 29. Juni 2007)
AEO Zertifikat Zertifikat für "Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte"

Aktuelles

1209451075.jpg

Neuheit!

1496124624.jpg

Hier können sie das Info-
blatt für unsere neuen
Zugspannungssensor
herunterladen.

Kontakt

Jetzt anrufen!

+49 (0)8638 9410-0
Sie finden nicht was Sie brauchen? Kontaktieren Sie unsere Experten.

Fax senden!

+49 (0)8638 4825
Sie können uns auch gerne ein Fax mit Ihrer Nachricht oder Anfrage zusenden.

Per E-Mail kontaktieren!

info@hans-schmidt.com
Oder kontaktieren Sie
uns über unser
Kontaktformular.